29.08.2014 Lage

Grünes Blätterdach und faule Rüben

Aktuell hört man von Landwirten, dass bei der Schosser Beseitigung hier und da faule Rüben entdeckt werden. Eigene Beobachtungen bei der Proberodung bestätigen ebenfalls geringe Probleme mit faulen Rüben. Die momentan beobachtete Fäulnis beginnt an der Erdoberfläche. Die Rüben sind vom Blatt oftmals symptomlos. Hier handelt es sich um Gürtelschorf und Wurzelfäule. In beiden Fällen spricht man von Aphanomyces.
Sollten sie solche Rüben finden und dies als bedenklich einstufen, melden sie sich bitte bei uns.

 
 


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück