22.08.2014 Euskirchen

Was ist gefragt?

Die Saatgutbestellung für die Aussaat wurde in der letzten Woche abgeschlossen. Anhand der nun vorliegenden Ergebnisse ist ein Trend abzulesen.

Bei der Beizausstattung ist zu erkennen, dass vor allem die hoch dosierten Beizausstattungen Poncho beta und Crusier force (94 %) weiterhin gefragt sind. Dahinter folgt die mittlere Beize Sombrero (6 %).Des Weiteren zeigt sich, dass sich die Sortenbestellung (siehe Tabelle) deutlich nach den Sortenergebnissen 2011-2013 richtet. Vor allem die nemtaodentoleranten (nt) Sorten, die auch unter Nichtbefall, ein höheres Leistungspotential aufweisen, als die besten Normalsorten, haben dazu geführt, dass der Anteil nt-Sorten in diesem Jahr zugenommen hat. Im Jahr 2013 wurden 74 % nt-Sorten und in diesem Jahr 83 % bestellt.

Im Vergleich zu den vorherigen Jahren ist der Anteil der Frühbestellung mit ca. 80 % erfreulich hoch ausgefallen. Dies zeigt, dass der spätere Bestellzeitraum in den Sommermonaten bei allen Berufskollegen gut angenommen wird.


zurück