13.06.2014 Überregional

Die ersten Kulturschosser sind da

Die Bereinigung sollte in Kürze beginnen

Etwas zeitiger als in anderen Jahren, aber aufgrund der frühen Rübensaat auch nicht ungewöhnlich, sind in einigen Rübenbeständen neben Unkrautrüben nun auch erste Kulturschosser zu sehen. Eine Bereinigung von Hand sollte somit schon einmal eingeplant werden. Um dabei möglichst viele Schosser zu erfassen und die Anzahl der Durchgänge auf das notwendige Maß zu beschränken, kann hiermit noch ein paar Tage gewartet werden. Jedoch auch nicht zu lange, denn bei drohender Samenreife müssen die Schosser nicht nur gezogen, sondern auch aus dem Bestand entfernt werden. Für eine zeitige Bereinigung spricht auch, dass diese umso einfacher durchzuführen ist, je früher in der Entwicklung des Kulturschossers diese Maßnahme erfolgt.

Das Auftreten von Kulturschossern hängt zum einen von der Sorte und zum anderen von der Tagesdurchschnittstemperatur bis zum 8-Blattstadium der Rübe ab. Fördernd sind Temperaturen im Bereich 5 - 12°C, außerdem Tageslängen von mehr als 12 Stunden und Stress.

Gibt es in diesem Jahr vermehrt Kulturschosser? Ihre Erfahrung und Meinung interessiert uns!

Zur Umfrage

Zur Broschüre Rübenschosser

Zum Video Schosserbereinigung


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück