14.03.2014 Jülich

Erste Rüben aufgelaufen

Von den 20 Rübenpillen, die wir am 24. Februar von Hand gesät haben, sind heute, Freitag 14. März, die ersten drei Rüben aufgelaufen. 18 Tage haben Sie benötigt, obwohl sie windgeschützt im Garten standen und gerade in dieser Woche über Tag günstige Bodentemperaturen hatten. Die Nächte waren aber noch kalt.

Im Einzugsgebiet der Zuckerfabrik Jülich dürften Freitagabend etwa 30% der Flächen bestellt sein. Regional gibt es große Unterschiede: während im westlichen Teil (Richtung holländische Grenze) zum Teil schon die Hälfte im Boden ist, hat man im östlichen Teil (Bergheim, Bedburg, Rommerskirchen) erst vereinzelt begonnen. Hier dürfte der Anteil der bestellten Fläche bei knapp 10% liegen. Spätestens Ende Mai werden wir wissen, welche Entscheidung richtig war. Im Jahr 2011 (Rekordjahr) war zu dieser Zeit schon Reihenschluss.

 

 

 


zurück