26.02.2014 Euskirchen

Nährstoffbilanz nicht vergessen!

Sofern noch nicht geschehen, müssen die Nährstoffbilanzen für Stickstoff und Phosphat für 2013 bis zum 31. März 2014 erstellt werden. Wird diese Cross-Compliance Anforderung nicht eingehalten, sind die Beihilfen gefährdet.

Baut ein Betrieb weniger als 3 Kulturen mit je 15 % Anteil an der Ackerfläche an, ist außerdem eine Humusbilanz (oder eine Humusuntersuchung) notwendig. Der Humussaldo darf dabei nicht unter -75 kg Humus-C/ha liegen (s.LIZ-Humusbilanz).


zurück